BuddyBoss - WordPress Community Plugin

Was ist BuddyBoss?

Buddyboss ist somit eines der bestens Plugins für WordPress, mit welchem online Communities aufgebaut werden können. BuddyBoss kann aber noch viel mehr!

In der digitalen Ära sind Online-Communities und E-Learning-Plattformen zu wesentlichen Bestandteilen des sozialen und pädagogischen Lebens geworden.

BuddyBoss, eine führende Plattform in diesem Bereich, bietet umfassende Lösungen für die Erstellung und Verwaltung von

  • Online-Communities,
  • Mitgliederseiten und
  • E-Learning-Plattformen.

Grundlagen

BuddyBoss basiert auf WordPress, dem weltweit beliebtesten Content-Management-System. Durch diese Integration bietet BuddyBoss eine hohe Anpassungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit, was es zu einer attraktiven Option für Einzelpersonen und Organisationen macht, die Online-Communities oder Lernplattformen erstellen möchten.
activity feed
buddyboss screenshot

Hauptmerkmale

  • Mitgliederprofile: Benutzer können detaillierte Profile erstellen und verwalten.
  • Soziale Gruppen: Ermöglicht die Bildung von Gemeinschaften mit gemeinsamen Interessen.
  • Foren: Diskussionsplattformen für den Austausch von Ideen und Informationen.
  • Integration mit Lernmanagement-Systemen (LMS): Besonders die Kompatibilität mit LearnDash ermöglicht die Erstellung von fortgeschrittenen E-Learning-Plattformen.

Buddyboss – Grundlage für moderne und zeitgemäßge Webseiten

Buddyboss ist wie bereits gesagt in erster Linie ein Plugin für WordPress, das es ermöglicht Community-Webseiten zu erstellen. Aber das ist zu einfach und zu profan. Dieses System kann wesentlich mehr als nur das. Wenn Sie ein klein wenig „um die Ecke denken“ dann können Sie mit diesem System viel mehr erreichen:

Bildung

Mit BuddyBoss for Education kannst du das Unterrichtserlebnis verbessern, die Leistung der Schüler/innen steigern und die Abschlussquote erhöhen.

Online Kurse

Erstelle Online-Kurse mit einem kollaborativen Lernerlebnis auf Web, iOS und Android. Die einzige Web-/Mobilplattform, die Online-Lernen und skalierbare Communities für Kursersteller/innen ermöglicht. Egal, wie groß dein Wissensgeschäft wird, BuddyBoss wächst mit dir.

Branding / Markenbildung

Ermächtige deine Gemeinschaft, wie du es willst. Keine Kontrolle, keine Einschränkungen, keine Begrenzungen. Treibe Gespräche an, fördere die Markentreue und baue engere Beziehungen zu deinen

Berufliche Netzwerke

Bringe Menschen aus jeder Branche in einem privaten Netzwerk zusammen, um gemeinsam zu lernen und sich zu vernetzen. Fördere die Karrieren deiner Community mit Online-Kursen, exklusiven Veranstaltungen, Jobbörsen und vielem mehr.

Shop-in-Shop Plattform

Baue einen interaktiven Online-Marktplatz

Coaching

Baue ein Online-Coaching-Geschäft auf, das den Kunden genau das bietet, was sie brauchen, wenn sie es brauchen. Steigere Engagement, Bindung und Ergebnisse mit leistungsstarken Online-Lern- und Community-Funktionen.

Soziales Netzwerk

Ermächtige deine Gemeinschaft, wie du es willst. Keine Überwachung, keine Einschränkungen, keine Begrenzung. Kontrolliere deine Privatsphäre, Daten und Nutzer.

Kundenservicesystem

Interagiere mit deinen Kunden zu jeder Zeit und biete einen besseren Service

branding

Branding mit Buddy boss / Kundenbindung durch Communitybuilding

Eine Online-Community ermöglicht es Ihren Kunden, sich mit Ihrer Marke zu verbinden. Mitglieder können sich in Foren und Gruppen zu verschiedenen Themen austauschen. Sie als Website-Betreiber können ebenfalls mitdiskutieren. Das ist sogar ausdrücklich gewünscht.

Eine eigene Online-Community mit Ihren Kunden kann Ihnen helfen,

  • Loyalität aufzubauen,
  • Feedback zu sammeln,
  • mehr Wert zu schaffen und Ihr Publikum zu veranlassen sich dauerhaft und nachhaltig mit Ihrer Marke zu beschäftigen.

 

Mit der BuddyBoss App-Integration können Sie Ihre eigene mobile App starten und Ihre Community auch unterwegs in Verbindung halten.

BuddyBoss als Lernplattform mit LMS

Das ideale Learning Management System für Buddy Boss ist Learndash. Wir haben in einem Beitrag bereits ausführlich darüber berichtet. Ein LMS kommt immer dann zum Einsatz, wenn die Lerninhalte standardisiert werden können. Doch was ist, wenn die Lerninhalte nicht standardisiert werden können?

Buddy boss als Lernplattform OHNE Einsatz eines LMS

Wer an Elearning denkt, denkt automatisch an ein LMS (Learning Management System). Mit einem LMS können Elearning-Umgebungen bzw. Lernportale aufgebaut werden. Per Video, Text, Interaktivität können diverse Themen online gelernt werden.

Doch nicht immer ist ein LMS erforderlich, wenn es darum geht online ein Lernangebot aufzubauen. Die Gruppenbildung und die Zoomanbindung von Buddyboss ermöglichen es, online Lernangebote ohne ein LMS anzubieten. Wenn die Lernangebote nicht standardisiert werden können, bietet es sich an, dies mit der intelligenten Gruppenbildung von BuddyBoss zu lösen. Auch in dieser Variante können Sie Lernangebote monetarisieren.

Die Virtuelle Online-Messe mit BuddyBoss

Mit Buddy Boss ist es sehr gut möglich virtuelle Online-Messen zu erstellen und dies ohne Einsatz von aufwendigem 3D. Hierzu ist es erforderlich sich eingehend mit der Gruppenbildung zu beschäftigen. Buddyboss bietet für die Gruppenbildung zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten. Werden diese wohlüberlegt eingerichtet / eingestellt, dann können Sie eine virtuelle Oline-Messe damit erstellen. Wenn Sie dies mit weiteren interessanten Plugins kombinieren, dann können ALLE Angebote entsprechend monetarisiert werden. Wir zeigen Ihnen wie das geht oder richten Ihnen eine virtuelle Online-Messe ein.

Marktplatz: SpacesEngine for BuddyBoss

Seit cirka Januar 22 gibt es eine sehr interressante Erweiterung für BuddyBoss und zwar „SpacesEngine for Buddy Boss„. Dieses Programm bietet mehr als Gruppenfunktion. Damit können User eigene Marktplätze, sogenannte Spaces, erstellen. In diesen Spaces können User sich und ihr Angebot vorstellen. Die Spaces können mit verschiedenen Call-to-Action-Buttons versehen werden, so dass andere Community-Mitglieder einfach mit diesen in Kontakt treten können. Lesen hier mehr über SpacesEngine for Buddy Boss... Anwendungsbeispiele für Spacesengine: Sie möchten beispielsweise eine Plattform gründen zu einem bestimmten Thema. User sollen gleichzeitig die Möglichkeit bekommen, ihr Business vorzustellen. Dafür sind die Spaces von Spacesengine sehr gut geeignet. BuddyBoss kann damit um so etwas wie ein Branchenbuch erweitert werden.

Achtung: Falls Sie Kinsta als Webhosting einsetzen, funktioniert Spaces Engine nicht einwandfrei.

Die Intelligente Kombination mit weiteren Programmen macht es möglich

Für einige der bereits genannten Möglichkeiten und Anwendungen für Buddyboss sind weitere Programme erforderlich. Sie können aber sicher sein, dass Sie damit nachhaltige Kommunikation mit relevanten Geschäftspartnern erreichen und auch die dazu notwendige Automatisierung.

Zoom-Anbindung

Buddy Boss lässt sich mit der Video-Conferencing-Software Zoom verknüpfen. So ist es möglich auf der Webseite selbst, im Community-Bereich, Zoom-Meetings zu planen und durchzuführen.

Buddyboss und der Community (Gemeinschafts) Gedanke

Ihnen klingt das Wort „Gemeinschaft“ zu trivial? Stellen Sie sich doch mal die Frage, wann eine „Gemeinschaft“ existiert. Diese ist bereits dann existent, wenn Sie in Ihrer Unternehmung mehr als eine Person sind. Sie bilden mit Ihren Kunden eine Gemeinschaft und ebenso mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern. Also: eine Community zu gründen ist generell eine gute Idee für eine bessere und reibungslose Kommunikation mit allen relevanten Partnern! Dementsprechend kann BuddyBoss in vielerlei Hinsicht interessant werden und wertvolle Dienste leisten.

Es stellt sich nur die Frage, wie intelligent Sie dieses System einsetzen!

Kann man mit BuddyBoss passives Einkommen generieren?

Die Antwort darauf lautet eindeutig ja. In der Community können diverse kostenpflichtige Mitgliedschaften angeboten werden. Je interessanter die Thematik der Community, desto eher sind Menschen bereit dazu, Geld für eine Mitgliedschaft aufzuwenden. BuddyBoss Membership kann also dazu verhelfen passives Einkommen zu generieren.

Der „Lieferumfang“

Wenn ihr Buddy Boss kauft, habt ihr Zugriff auf das BuddyBoss Theme, Plattform und Plattform PRO. Mit dem Theme wird auch gleich ein Child-Theme geliefert. BuddyBoss selbst kann aber mit jedem anderen Theme verwendet werden. Der Vorteil vom BuddyBoss-Theme ist eben, dass es perfekt auf BuddyBoss zugeschnitten ist. Wenn ihr mit Elementor arbeitet, werden auch gleich noch spezielle BuddyBoss-Layouts, z.B. für die Erstellung eines sinnvollen User-Dashboards mitgeliefert.

BuddyBoss Theme und Platform sind eng miteinander verbunden, haben aber unterschiedliche Funktionen:

  1. Buddy Boss Theme: Das Buddy Boss Theme ist ein responsives WordPress-Design, das speziell entwickelt wurde, um mit der BuddyBoss Platform und anderen Plugins, die Community-Funktionen hinzufügen, optimal zu funktionieren. Das Theme legt den Schwerpunkt auf die Gestaltung und das Aussehen Ihrer Website. Es bietet verschiedene Anpassungsoptionen, wie z. B. Farben, Schriftarten, Layouts, und mehr. Das BuddyBoss Theme kann auch mit anderen Plugins und Erweiterungen verwendet werden, um die Funktionalität Ihrer Website zu erweitern.
  2. Buddy Boss Platform: Die Buddy Boss Platform ist ein umfangreiches WordPress-Plugin, das eine Vielzahl von Community-Features bietet. Dazu gehören Funktionen wie Mitgliederprofile, Benachrichtigungen, private Nachrichten, Gruppen, Aktivitätsfeeds, und mehr. Die Platform ermöglicht Ihnen, Ihre eigene soziale Netzwerk- oder Mitgliederseite auf WordPress-Basis aufzubauen. Die BuddyBoss Platform wurde entwickelt, um nahtlos mit dem BuddyBoss Theme zu funktionieren, kann aber auch mit anderen WordPress-Themes verwendet werden.

Kurz gesagt: Das BuddyBoss Theme ist für das Design und das Aussehen Ihrer Website zuständig, während die BuddyBoss Platform die Community-Funktionen hinzufügt. Beide zusammen ermöglichen eine ansprechende und funktionale Online-Community-Plattform zu erstellen.

Anleitung und Dokumentation

Eine sehr ausführliche Anleitung und Dokumentation für BuddyBoss finden Sie hier. Viele Kapitel enthalten sehr anschauliche Lernvideos.

BuddyBoss Installation

Die BuddyBoss Installation läuft wie die Installation aller anderen WordPress Plugins ab mit dem Unterschied, dass es Sinn macht, zunächst das BuddyBoss-Theme zu installieren.

Das Theme

  1. Melde dich in deinem WordPress-Admin-Dashboard an.
  2. Navigierezu Design > Themes.
  3. Klicken Sie auf Installieren und dann auf Theme hochladen.
  4. Wählen Sie die heruntergeladene BuddyBoss-Theme-Zip-Datei aus und klicken Sie auf Jetzt installieren.
  5. Nach Abschluss der Installation klicken Sie auf Aktivieren.

Das BuddyBoss Plugin

  1. Gehe zurück zum WordPress-Admin-Dashboard.
  2. Navigiere zu Plugins > Installieren.
  3. Klicke auf Plugin hochladen.
  4. Wählen das heruntergeladene BuddyBoss-Platform-Plugin-Zip-Datei aus und klicke auf Jetzt installieren.
  5. Nach Abschluss der Installation klickst du auf Aktivieren.

Generelle Überlegungen und Einstellungen

Generell muss überlegt werden, ob die Community für alle geöffnet sein soll oder nicht. Entsprechende Einstellungen sind dann unter Buddyboss>Einstellungen zu tätigen:

buddyboss grundeinstellungen

Die Einstellungen bei diesem Screenshot sind so, dass sich jeder registrieren kann.

Würde man unter „Datenschutz“ „Private Website“ ein Häkchen machen, dann wäre die komplette Seite verschlossen.

Wie schütze ich bei Buddyboss den Community-Bereich und lasse die Seite aber geöffnet?

Also: würden Sie bei „Datenschutz“ „Private Website“ ein Häkchen machen, dann wäre die komplette Website verschlossen. Auch die Seiten, wären ohne ein Einloggen für Besucher nicht mehr einsehbar. Diese Funktion kann Sinn machen. Aber in den meisten Fällen möchte man auf den Seiten und den Blogbeiträgen informieren. Nur der Community-Bereich soll verschlossen bleiben.

Diese Fragestellungen können Sie mit einem Plugin lösen:

Entweder mit

  • BuddyPress Members Only oder
  • mit BP Registrations Options oder
  • mit beiden

Die einfache Installation und Aktivierung von BuddyPress Members Only ist bereits ausreichend, dass der Community-Bereich geschützt ist und der Rest ist offen für andere.

!!! ACHTUNG BEI DER WARTUNG !!!
Wir nutzen diese Systeme bereits seit Beginn! In der Regel funktioniert bei den Updates alles reibungslos. Bisher haben wir es bei einem Update von BuddyPress Members only erlebt, dass die komplette Websseite down war. Wenn Sie also sehen, dass Updates erforderlich sind, sollten Sie selbstverständlich NIE einfach nur auf update klicken. Erstellen Sie vorher eine Sicherung und zwar so, dass diese in kurzer Zeit wiederhergestellt werden kann!

So erstellst du eine Umleitung auf eine bestimmte Seite nach dem Einloggen - Login / Logout Redirection

Navigiere im Backend zum Plugin Einstellungen, Registerkarte „General“ oder „Passwort & E-Mail“. Scrolle ein wenig nach unten, dann siehst du folgenden Screen:

BuddyBoss Redirection

Hier kannst du individuelle Seiten auswählen, auf denen ein User landen soll, nachdem er sich eingeloggt bzw. ausgeloggt hat.

Buddy Boss - so erstellst du soziale Gruppen

Wähle Buddyboss – Gruppen. Danach „Neue Gruppe“

buddyboss gruppe erstellen

Gib der Gruppe einen Namen und klicke anschließend auf speichern.

Danach ändert sich die rechte Seitenleiste:

buddyboss gruppenoptionen

Hier kannst du einstellen wer in der Gruppe über welche Rechte verfügen soll.

Interessant ist die Möglichkeit unter „Datenschutz der Gruppe“ „versteckt“ auszuwählen. Diese Gruppe ist dann schließlich nur für diejenigen sichtbar, die zu der Gruppe gehören.

Buddy Boss und die Sprachdateien

Die Sprachdateien von Buddy Boss sind eine große Herausforderung. In der DE-Formal Sprache sind die Übersetzungen zu fast 100% vorhanden. Wir stellen aber regelmäßig fest, dass diese nicht immer angezeigt werden. Wenn dies bei Ihnen auch der Fall ist, dann kann das wie folgt gelöst werden: Sie rufen mit LocoTranslate BuddyBoss PRO auf und öffnen die aktuell gültige Sprachdatei. Nun gehen Sie zur Reiterkarte „VERSCHIEBEN“ und wählen hier „SYSTEM“ als Speicherort aus. Anschließend nur noch auf den Button „Dateien verschieben“ klicken und anschließend sollte überall die korrekte Sprache angezeigt werden.

buddyboss und die sprachdateien

BuddyBoss und das Rechtesystem

In der Regel arbeiten viele unterschiedliche Personen mit und an einer BuddyBoss-Installation. Nicht jeder soll alles dürfen und nicht jeder soll alles sehen. Auch das lässt sich bewältigen. Sie benötigen dafür zunächst den WordPress UserRole-Editor. Weiterhin empfehlen wir den WP-Automator in der PRO-Version. Mit dem UserRole-Editor werden die Rollen festgelegt und was diese dürfen. Mit dem WP-Automator oder UncannyAutomator werden diese Rollen unterschiedlichen Usern automatisch zugeordnet. So können Sie z.B. festlegen, dass User, die einem bestimmten Kurs zugeordnet werden, eine bestimmte Rolle erhalten. Mit dem genannten Role-Editor können weiterhin Zugriffe auf Plugins gesteuert werden.

essential addons for elementor content protection

Essential Addons for Elementor mit der Funktion „ContentProtection“

Wenn Essential Addons For Elementor installiert ist, kann jedem Element auf der Webseite eine Sichtbarkeit zugewiesen werden.

Diese Sichtbarkeit wird durch die UserRole bestimmt.

So können Sie beispielsweise auf einer Seite einen bestimmten Inhalt einfügen und per UserRole bestimmen, wer diesen Inhalt sehen darf oder wer eine bestimmte Funktion ausführen darf. Das finden wir sehr genial. Auf diese Art und Weise erstellen Sie Einzelseiten, deren Einsatz hochflexibel und für unterschiedliche Zielgruppen geeignet ist.

Für den Fall, dass Sie viele UserRoles einsetzen, sollten Sie nicht vergessen eine Liste zu erstellen. Man verliert ansonsten schnell den Überblick!

Gruppen, Gruppentypen, Gruppenhierarchie und automatische Gruppenzuordnung

Gruppen, Gruppentypen, Gruppenhierarchie

Was die Gruppen bei BuddyBoss angeht, so sollten Sie sehr viel Denkleistung und Struktur von Anfang an in diese Thematik einbringen. Der Auftraggeber muss sich sehr genau überlegen, welche Guppen, Typen und welche Gruppenhierarchien es geben soll. Diese sollen idealerweise im Vorhinein festgelegt werden!

Die Struktur der Gruppen bestimmt später die generelle Verwendungsmöglichkeit der Plattform.

Buddyboss autojoin – die automatische Zuordnung von Usern zu einer Gruppe

Interessant ist die automatische Gruppenzuordnung bestimmter Mitglieder. Dies ist arbeitserleichternd. Hierfür benötigen Sie das Plugin BP Auto Group Join und auch das Plugin BuddyPress Member Types.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter https://www.buddyboss.com/resources/docs/integrations/buddypress-add-ons/bp-auto-group-join/

Vergessen Sie hier aber nicht vorher mit dem UserRole Editor eine Rolle anzulegen. Sonst können Sie nur mit den Rollen arbeiten, die bereits angelegt sind. Und mit diesen kommen Sie schnell an die Grenzen.

Buddy boss Soziale Gruppen und Learndash Gruppen

Falls Sie Buddy boss zusammen mit Learndash verwenden, kann es sinnvoll sein, die Sozialen Gruppen mit den Learndash-Gruppen zu synchronisieren. Wie Sie diese Gruppen synchronisieren erfahren Sie unter folgender Adresse

BuddyBoss Plugins, welche die Funktionen wesentlich erweitern

Erweiterungen von BuddyDev

Zahlreiche und hilfreiche Plugins für BuddyBoss gibt es bei https://buddydev.com/. Auf dieser Seite gibt es kostenpflichtige und kostenlose Plugins für BuddyBoss. Einige davon stellen wir nachfolgend vor:

BuddyPress Group Tabs Creator PRO

Mit BuddyPress-Group-Tabs Creator Pro können Sie unbegrenzt BuddyPress-Gruppen-Tabs und Unter-Tabs erstellen und verwalten.

BuddyCommerce

BuddyCommerce hilft dabei, das WooCommerce-Konto auf die flexibelste Weise in das BuddyPress-Benutzerprofil zu integrieren. Das Ziel dieses Plugins ist es, BuddyPress- und WooCommerce-Site-Administratoren zu befähigen, das Benutzerkonto nach Belieben zu integrieren. Als Site-Administrator können Sie alle Aspekte des Plugins über die Einstellungen steuern.

Am besten ihr schaut euch bei BuddyDev mal um. Ihr werdet bestimmt fündig.

Erweiterungen von wbcomdesign

Auch bei wbcomdesign könnt ihr fündig werden, wenn ihr Erweiterungen für BuddyBoss sucht. Interessant ist das BuddyX Theme, welches es in einer einfachen und in einer PRO Version gibt. Das kann man durchaus als Alternative für das BuddyBoss-Theme einsetzen. Doch Achtung: Bei der Installation vom PRO-Theme werden weitere Plugins empfohlen, die am besten auch mitinstalliert werden sollten. Das sind eine ganze Reihe Plugins zusätzlich in euerer BuddyBoss-Installation. Wem das nichts ausmacht, für den ist das Theme zu empfehlen.

Buddy boss Troubleshooting

In der Regel funktioniert Buddy Boss stabil und uns sind keine besonderen Troubleshooting-Erfordernisse bekannt außer einem:

Es kann schon mal vorkommen, dass nach einem Update die Links der Webseite nicht mehr funktionieren. Alle Seiten sind da. Alle Beiträge sind da. Aber wenn Sie einen Link im Hauptmenü anklicken erhalten Sie eine Fehlermeldung. Verlieren Sie an diesem Punkt nicht die Nerven und bleiben Sie cool! Woran das liegt, darauf haben wir noch keine Antwort erhalten. Aber wir haben eine Lösung: Es sollte zusätzlich zum Buddyboss- und zum Buddyboss-Child-Theme noch ein WordPress Standardtheme vorhanden sein. Wenn der genannte Fehler auftritt, dann aktivieren Sie dieses Standardtheme und klicken sich einmal durch die Website durch. Sie sollten feststellen, dass EIGENTLICH alles normal ist – was es auch ist. Anschließend aktivieren Sie wieder das Child-Theme von Buddyboss und alles sollte wieder funktionieren.

Generell: Sollte diese Vorgehensweise nicht funktionieren, dann sollten Sie eine Sicherung der Seite haben und auf diese rücksichern. Und dann Schritt für Schritt die Plugins aktualisieren und nach jedem Schritt überprüfen, ob die Seite noch funktioniert! Deshalb: Machen Sie vor allen Änderungen und Aktualisierungen Ihres BuddyBoss-Systems unbedingt eine Sicherung!

 

Geeignete Pagebuilder für Buddy Boss

Für das BuddyBoss-Plugin wird das Buddy Boss-Theme mitgeliefert.

Wir empfehlen dieses Theme zu verwenden.

Grund: es ist ideal abgestimmt auf die Erfordernisse der Community mit Buddy Boss (z.B. extra Menu-Leiste für eingeloggte User) aber auch für das LMS Learndash. Wer die Seiten designtechnisch aufpeppen möchte, dem empfehlen wir in erster Linie den Builder Elementor zu verwenden. Sowohl BuddyBoss als auch Learndash arbeiten hervorragend mit Elementor zusammen. Wer gerne auch mit Gutenberg Blocks arbeitet, dem empfehlen wir weiterhin das Plugin Essential Addons for Elementor. Dieses liefert auch gleichzeit Erweiterungen für Gutenberg Blocks mit.

Selbstverständlich kann man auch sehr gut mit dem Gutenberg-Editor arbeiten, solange das eigentliche Theme, also das BuddyBoss-Theme aktiviert bleiben kann.

Gamifizierung – Motivation der User

User der BuddyBoss-Community können mit Punkten, Rängen, Abzeichen oder Erfolgen belohnt werden. So gelingt es Ihnen, die Nutzer so oft wie möglich auf die Seite zu holen. Beispielhafte Plugins dafür sind z.B. Gamipress oder MyCred. Es können für viele unterschiedliche Situationen Punkte vergeben werden. Beispielsweise macht es durchaus Sinn für jedes Login eine gewisse Punktzahl zu vergeben. Eine weitere Idee ist, dass man den Nutzer der Community Punkte vergibt, wenn Sie eine Kommentar veröffentliche oder sogar einen Beitrag verfassen. Je aktiver ein User auf der Community ist, desto mehr Punkte kann er sammeln. Die Punkte können öffentlich zugänglich gemacht werden, so dass andere User sehen, wer gerade vorne ist. Auf diese Weise sollten die anderen angespornt werden ebenfalls mehr zu tun. Doch was ist eine Punktevergabe ohne eine Belohnung? Wenn ein solches System eingeführt wird, empfehlen wir unbedingt, eine geeignete und lukrative Belohnung einzuführen. In einem bestimmten Zeitraum, sollten dann die aktivsten User belohnt werden. Ob Sie das jeden Monat, quartalsweise oder jährlich machen ist zweitranging. Wichtig ist, dass Sie es machen und die User auf etwas hinarbeiten können.

BuddyBoss Optimierung

BuddyBoss-Webseiten sind keine „normalen“ Webseiten. Sprich: es soll auf dieser Seite viel passieren. User sollen miteinander und untereinander interagieren. Mit einem klassischen Webhosting-Paket kommen Sie da nicht sehr weit. Wir empfehlen einen leistungsfähigen Webhoster, dessen Serverkonfiguration BruteForce- und DDoS-Attacken gut abwehren kann. Ideal mit integriertem CDN. Weiterhin sollte eine leistungsfähigke Firewall vorhanden sein.

Als Optimierungsplugin empfehlen wir WP Rocket, welches optimal an BuddyBoss angepasst ist und auch gleichzeitig eines der besten Optimierungsplugins für WordPress ist.

Wieviel kostet Buddy Boss?

BuddyBoss ist als Einzellizenz für 228 US-Dollar. Interessant sind die Volumenlizenzen.

Generelle Überlegungen zu einer BuddyBoss-Seite

Buddy Boss ist ein Programm für WordPress mit welchem Online-Communities aufgebaut werden können. Im Prinzip sind solche Seiten vergleichbar mit Seiten wie Facebook und LinkedIn. User registrieren sich auf solchen Plattformen und können mit anderen Usern in Verbindung treten und netzwerken. Auf solchen Seiten werden persönliche Daten über User gesammelt, welche teilweise auch für andere ersichtlich sind. In den Nutzungsbedingungen werden User über diese Gegebenheiten informiert. Wir haben bereits desöfteren erlebt, dass eine Community-Plattform gewünscht wird, aber die Communityfunktionen eigentlich gar nicht erwünscht sind oder dass die Sichtbarkeit der UserProfile von einer Altersstufe abhängig gemacht wird. Die Steuerung der Sichtbarkeit der Userprofile bringt BuddyBoss on-Board mit. Die Abhängigkeit von Altersstufen nicht. Je mehr sie überlegen die Communityfunktionen außer Kraft zu setzen oder zu modifizieren, desto stärker sollten sie von der Idee eine BuddyBoss-Seite zu erstellen, nicht weiter verfolgen. Eventuell sind andere Systeme, z.B. WordPress-Seiten auf denen es möglich ist User Generated Content einzufügen, für ihre Anforderungen besser für ihre Zwecke. Überlegen sie sich also genau, ob sie die Community-Funktionen realsieren möchten. Wenn nicht, weichen sie auf ein anderes System aus oder lassen sie ein für sie geeignetes System programmieren. Letzteres wird in der Pflege und technischen Aktualisierung sehr aufwendig sein.

Das richtige Webhosting für BuddyBoss-Seiten

Auf einer Online-Community und / oder Lernplattform soll was passieren. Im Idealfall sind mehrere Hundert oder sogar Tausend Menschen online und lernen und / oder tauschen sich aus, knüpfen Nertzwerke und Beziehungen. Solche Internetseiten sollten auf einer leistungsfähigen Umgebung laufen. Ein „Wald-und-Wiesen-Hosting“ kommt für solche Seiten absolut nicht in Frage. Fragen Sie uns. Wir nennen Ihnen geeignete Webhoster. Es ist nicht ausreichend einfach nur ein schnelles Webhosting zu wählen. Es muss ein schnelles Webhosting, das für WordPress-Webseiten optimiert ist. Wir haben vielfach feststellen können, dass Funktionen einer Seite z.B. bei Webhoster A nicht funktionieren und nach einem Umzug auf ein WordPress-spezialisiertes Hosting sofort funktionieren.

Die Wartung und Sicherung für Buddy Boss-Seiten

Es versteht sich von selbst, dass eine Website regelmäßig gesichert und technisch gewartet werden sollte. Nur dann verfügen Sie über eine sichere Installation. Buddy Boss-Seiten sollten Sie auf jeden Fall IMMER technisch up-to-date halten. Grund: Der Grund dafür liegt in der Natur der Seite. Es dreht sich in der Regel um eine Art Community auf der sich mehr oder weniger regelmäßig viele User „tummeln“. Auf einer solchen Plattform werden auch viele persönlichen Daten der User gespeichert. Generell besteht die Gefahr, dass wenn eine Seite technisch nicht aktuell ist, dass sie gehackt wird und dann hätten wir auf jeden Fall ein Datenschutzproblem. Wenn eine solche Seite gehackt werden würde, wäre das für alle Beteiligten absolut fatal. Sowohl für den Betreiber der Webseite, als auch für die User. Eine stabile und regelmäßige Sicherung von BuddyBoss-Seiten ist unabdingbare Pflicht.

BuddyBoss Messaging

Das Messaging-System von Buddy Boss ermöglicht es Mitgliedern Ihrer Community, miteinander private Nachrichten auszutauschen. Dies fördert die Kommunikation und Interaktion auf Ihrer Plattform. Hier finden Sie eine Übersicht und Anleitung zur Nutzung des Messaging-Systems von BuddyBoss: Funktionen des Buddy Boss Messaging-Systems:
  • Private Nachrichten: Mitglieder können einander private Nachrichten senden, ähnlich wie bei einem E-Mail-System.
  • Gruppennachrichten: Benutzer können Nachrichten an mehrere Empfänger gleichzeitig senden, um Gruppenunterhaltungen zu führen.
  • Benachrichtigungen: Mitglieder erhalten Benachrichtigungen über neue Nachrichten, um sicherzustellen, dass sie keine wichtigen Kommunikationen verpassen.
  • Medienanlagen: Benutzer können Bilder, Dokumente und andere Dateien an ihre Nachrichten anhängen.
  • Such- und Filteroptionen: Mitglieder können ihre Nachrichten durchsuchen und nach bestimmten Kriterien filtern.
So nutzet du das Messaging-System:
  1. Aktivierung: Stelle sicher, dass das Messaging-System in den Buddy Boss-Einstellungen aktiviert ist. Gehe dazu in deinem WordPress-Dashboard zu „BuddyBoss“ > „Komponenten“ und aktiviere „Private Nachrichten“.
  2. Zugriff auf Nachrichten: Mitglieder können auf ihre Nachrichten zugreifen, indem sie auf ihr Profil gehen und den Tab „Nachrichten“ auswählen.
  3. Nachrichten senden: Um eine neue Nachricht zu senden, klicke auf „Neue Nachricht“ und gebe den Benutzernamen des Empfängers ein. Du kannst auch einen Betreff und Ihre Nachricht eingeben. Anschließend klicke auf „Senden“.
  4. Gruppennachrichten: Um eine Nachricht an mehrere Benutzer zu senden, füge einfach weitere Benutzernamen im Empfängerfeld hinzu.
  5. Antworten auf Nachrichten: Wenn du eine Nachricht erhältst, kannst du direkt über die Benutzeroberfläche darauf antworten.
  6. Benachrichtigungseinstellungen: Benutzer können ihre Benachrichtigungseinstellungen anpassen, um Benachrichtigungen über neue Nachrichten per E-Mail oder auf der Plattform selbst zu erhalten.
Durch die Integration eines Messaging-Systems bietet BuddyBoss eine leistungsstarke Möglichkeit für Mitglieder, in privaten oder Gruppenunterhaltungen miteinander zu kommunizieren, was die Community-Erfahrung auf Ihrer Plattform verbessert.

BuddyBoss Mobile App

Die BuddyBoss Mobile App ist eine Lösung von Buddy Boss, mit der Sie eine native Mobile-App für Ihre Online-Community oder Mitgliederseite erstellen können. Diese App integriert sich nahtlos in die BuddyBoss-Plattform und das -Theme und bietet eine einheitliche Erfahrung über Web- und Mobile-Plattformen hinweg. Hier ist ein kurzer Überblick über die BuddyBoss Mobile App:

Funktionen:

  • Native Mobile Erfahrung: Benutzer können Ihre App aus dem Apple App Store oder Google Play Store herunterladen und eine reibungslose, schnelle native Mobile-Erfahrung genießen.
  • Push-Benachrichtigungen: Halten Sie Ihre Mitglieder mit Push-Benachrichtigungen über neue Inhalte, Nachrichten und Aktualisierungen auf dem Laufenden.
  • Offline-Zugang: Benutzer können Inhalte herunterladen und offline auf Ihrem Mobilgerät anzeigen.
  • Anpassbare Oberfläche: Passen Sie das Aussehen Ihrer App an, um sie an das Branding Ihrer Website anzupassen.
  • Integration in die Buddy Boss-Plattform: Die App ist vollständig kompatibel mit der BuddyBoss-Plattform und dem BuddyBoss-Theme, sodass Benutzer ein konsistentes Erlebnis über alle Plattformen hinweg haben.
  • Mitgliedschaften und Kurse: Wenn Sie LearnDash für Online-Kurse verwenden, können Benutzer auf Kursinhalte direkt über die Mobile App zugreifen.
  • Soziale Funktionen: Nutzen Sie Community-Features wie Benutzerprofile, Aktivitäts-Feeds, Freundschaftsanfragen, private Nachrichten und Gruppen.

Kosten:

Die Kosten für die Buddy Boss Mobile App können je nach den ausgewählten Optionen und Abonnements variieren. Sie sollten die offizielle BuddyBoss-Website für die aktuellsten Preisinformationen und verfügbaren Pakete überprüfen.

Durch die Verwendung der Buddy Boss Mobile App können Sie das Engagement und die Nutzererfahrung Ihrer Online-Community oder Mitgliederseite erheblich steigern, indem Sie eine bequeme und zugängliche Mobile-Plattform bieten.

Die BuddyBoss Roadmap

Buddy Boss ist ein nachhaltiges System, das weiterentwickelt wird. Stetig kommen neue Funktionen hinzu. Unter der Adresse https://www.buddyboss.com/roadmap/ ist die Roadmap für BuddyBoss hinterlegt.

BuddyBoss Alternative

  1. BuddyPress
  • Beschreibung: BuddyPress ist ein kostenloses Plugin von den Machern von WordPress. Es bietet viele der gleichen Funktionen wie BuddyBoss, wie Benutzerprofile, Aktivitäts-Streams, Freundesverbindungen und Gruppenerstellung.
  • Preis: Kostenlos
  • WebsiteBuddyPress
  1. PeepSo
  • Beschreibung: PeepSo ist ein weiteres WordPress-Plugin, mit dem Sie eine soziale Community auf Ihrer Website erstellen können. Es bietet eine moderne Benutzeroberfläche und zahlreiche Erweiterungen für zusätzliche Funktionen.
  • Preis: Basisversion kostenlos, Premium-Erweiterungen verfügbar
  • WebsitePeepSo
  1. Ultimate Member
  • Beschreibung: Ultimate Member ist ein Benutzerprofil- und Mitgliedschafts-Plugin, das sich hervorragend für die Erstellung von Online-Communities eignet. Es bietet erweiterte Benutzerprofile, Mitgliedschafts-Levels, Benutzerrollen und mehr.
  • Preis: Basisversion kostenlos, Premium-Erweiterungen verfügbar
  • WebsiteUltimate Member
  1. Youzify (früher bekannt als Youzer)
  • Beschreibung: Youzify ist ein WordPress-Community- und Benutzerprofil-Plugin, das eine Vielzahl von sozialen Netzwerkfunktionen bietet. Es hat eine umfangreiche Funktionsliste und bietet viele Anpassungsmöglichkeiten.
  • Preis: $49 (Einmalzahlung für die Basisversion)
  • WebsiteYouzify auf CodeCanyon

Fazit

Wir haben Ihnen in diesem Artikel die unseres Erachtens zunächst wichtigsten Punkte erläutert, wenn man beginnt mit Buddyboss zu arbeiten. Für alle weiteren Fragestellungen verweisen wir auf die Dokumentation dieses Systems unter der Adresse https://www.buddyboss.com/resources/docs/components/.

Die Dokumentation ist sehr gut strukturiert und auch mit vielen Videos erklärt. In der Regel dürften Sie den Umgang mit diesem System, zügig erlernen. Auch bei Youtube finden Sie viele Schulungsvideos zu BuddyBoss.

Sie benötigen deutschsprachige Unterstützung zu Buddy boss?

Wenn Sie deutschsprachige Unterstützung benötigen, stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung. Sie erreichen uns unter der Email ks@pr-agentur.pro oder unter der Rufnummer 017640783890. Wir rechnen stundenweise ab. Die Höhe des Stundensatzes ist abhängig von der gebuchten Anzahl der Stunden. Fragen Sie uns.