wordpress

Einloggen im WordPress Backend nicht mehr möglich

Manchmal, insbesondere dann, wenn die Website nicht regelmäßig technisch gewartet wird, scheint ein Einloggen ins Backend unmöglich.

Auf jeden Fall sollten Sie Ruhe bewahren.

In der Regel hilft es, die Plugins auszuschalten.

Jetzt fragen Sie sicher, wie Sie das machen sollen, wenn Sie keinen Zugriff auf das Backend haben? Ganz einfach: per ftp.

Verbinden Sie sich per FTP mit der Website und gehen Sie in das Pluginverzeichnis. Bennenen Sie die Plugins zunächst um. Wir benennen die Plugins um, in dem wir ein x vornean stellen. Und schon ist es deaktiviert. Sie können das der Reihe nach machen. Plugin 1 umbenennen und versuchen ob ein Login möglich ist, wenn nicht, dann Plugin 2 umbenennen usw.

Wenn das nicht funktioniert, dann schauen Sie sich bitte weitere Lösungsvorschläge auf wphelp an:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen